Hydraulisches Lenksystem

Hydraulische Lenksysteme für Innenborder, Außenborder, Z-Antrieb, bis 80 PS, bis 150 PS, bis 300 PS. Schauen Sie sich die Beschreibung genau an, um festzustellen, ob sich das richtige hydraulische Lenksystem unter Ihnen befindet. Wenn Sie Fragen zu einem unserer hydraulischen Lenksysteme haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Hydraulisches Lenksystem für Boote

Hydraulik und hydraulische Lenkungen werden immer beliebter in Außenbordanwendungen mit mittlerer bis hoher Leistung. Der zunehmende Einsatz der Hydraulik hat viel mit der Leistungssteigerung im Laufe der Jahre und dem zusätzlichen Drehmoment zu tun, das den 4-Takt-Außenbordmotoren im Vergleich zu 2-Takt-Außenbordmotoren eigen ist. Hydrauliksysteme sind hocheffizient bei der Bewältigung aller Drehmomentbedingungen und bieten oft Fingerspitzen-Lenkkraft.

 

Auswahl eines hydraulischen Lenksystems

Ziel ist es, die hydraulische Steuerung an die Anforderungen des Schiffes anzupassen. Das hängt von vier Dingen ab:
- Schiffstyp (Hobeln oder Bewegen)
- Art des Antriebssystems im Schiff (Outboard, Sterndrive, Inboard, etc.)
- Die Anzahl der Motoren oder Seitenruder
- Die Gesamtleistung der Motoren (Leistung)

Wählen Sie dann den Zylinder, der diese Anforderungen am besten erfüllt. Sobald der Zylinder ausgewählt ist, ist die Größe der Ruderpumpe vorgegeben. Die Optionen, die Sie noch angeben müssen, sind:
- Die Anzahl der Lenkstationen
- Helmkonfiguration (Standard- oder kippbarer Steuerstand)
- Zusätzliche Funktionen wie Autopiloten

 

Vorteile einer hydraulischen Lenkung

Mit einer hydraulischen Bootssteuerung können Skipper auch größere Boote leicht manövrieren. Die hydraulische Lenkung besteht aus drei Hauptkomponenten: Einer Pumpe mit integriertem Ölbehälter, einem mit einem Außenborder oder Ruder verbundenen Zylinder und Verbindungsleitungen zur Übertragung des Eingangs von der Lenkungspumpe auf die Lenkstange.
Durch Drehen des Lenkrads in beide Richtungen wird das Öl durch die Rohre zum Zylinder gepumpt. Das Ruder, das Außenbord oder das Steuerbord zieht oder drückt wiederum in die gewünschte Richtung. Es ist ein ziemlich einfaches System, das als selbstverständlich angesehen wird, bis es repariert werden muss. Eine regelmäßige oder jährliche Wartung wird mindestens alle 200 Stunden oder jede Saison empfohlen.

 

Erweitern Sie Ihr Boot mit einer hydraulischen Lenkung

Nehmen wir an, Sie besitzen ein älteres außenbordergetriebenes Kabelboot und wollen es mit einem Hydrauliksystem ausstatten oder Sie haben vielleicht gerade ein neues Boot mit einer alten hydraulischen Lenkung gekauft und möchten diese aufrüsten: Unsere Teile können diesbezüglich und auch zur Erneuerung einer hydraulischen Lenkung verwendet werden.
Allesmarine kann Ihnen beim Kauf Ihres Hydrauliksystems helfen: Vom System selbst bis zu den einzelnen Komponenten. Wir liefern alle unsere Produkte und alles auf dieser Seite, einschließlich Hydrauliksysteme und -teile, mit 1 Jahr Garantie.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »